Marcos Erdbeeren (2006)

Marcos Erdbeeren (2006)

Marco pflanzt in seinem kleinen Garten Erdbeeren an. Spät im Herbst reift noch eine einzelne Erdbeere ganz langsam heran. Marco pflegt sie und freut sich, diese wenn sie reif ist zu essen. Doch dann kommt in der Nacht ein Erdbeerendieb. Marco ist traurig und wütend. Doch im nächsten Frühling findet er heraus, wer seine letzte Erdbeere geklaut hat. Der Dieb hat ihm aber ein seltenes Geschenk zurück gelassen. Somit ist für Marco die Welt wieder in Ordnung.